VerleihHöhe allgemeinServiceKontaktDiv.

 

Wie man testen kann, ob Zylinder und Dichtungen getauscht werden müssen? Das ist eine Frage von 3 Minuten und 3 Schrauben, die Sie dazu lösen müssen. Nehmen Sie einen Kreuzschraubenzieher und lösen auf der Rückseite des Gehäuses die beiden oberen Schrauben, sowie die Schraube auf der Rückseite des Griffs.  Dadurch lässt sich die Vorderhülle entfernen

Drehen Sie nun eines der beiden außen am Kompressor sitzenden Schaufelräder. Wenn sich diese ohne erkennbaren Widerstand sehr leicht drehen lassen,  vll. sogar leicht nachdrehen, dann sind die Dichtungen definitiv zu tauschen. Wenn beim Drehen der Schaufelräder Widerstand zu spüren ist, Sie parallel dazu Sauggeräusche wahrnehmen können, dann ist Ihr Kompressor nach wie vor ausreichend abgedichtet, der Kompressor verliert keine Leistung, und es ist kein Service notwendig.

 

 

Das Foto zeigt, wie am rechten Zylinderring richtiggehend die Innenbeschichtung weggepletzt ist. Der Kompressor läuft dadurch unrund, sehr laut und es führt zu starkem Leistungsverlust - sprich der Volumenstrom der angesaugten Umgebungsluft, der durch den Zeolith Filter durchgeschickt wird, ist stark vermindert. Entsprechend liefert Ihr Höhengenerator auch weniger O2 reduzierte Luft.

Ihr Höhengenerator weist beschriebenen Zustand auf? Wenn Sie sich wünschen, dass Ihr Höhengenerator Sie optimal auf Ihre Saisonhighlights 2017 vorbereitet und wieder auf Hochtouren läuft, dann wenden Sie sich umgehend an Gairrit.




Verfügbarkeitskalender

201720182019
<November>
<Woche: 4>

MiDoFrSaSoMoDi
Gondel
22
Generator
22
Generator 1
22
Generator 2
22
Generator 3
22
Generator 4
22
Generator 5
22
Komplette Monatsübersicht

Legende:

 
frei
 
Wochenende
 
gebucht